Ferienfreizeit

FF2019 - mit Balu und seinen Freunden in Hilders

Gruppenfoto FF

Am Samstag, den 10. August machten sich 31 Kinder und 8 Leiter mit dem Kochteam auf den Weg nach Hilders, in Hessen.

Wie auch in den Jahren zuvor haben sich die Leiter viel Programm für die acht Tage einfallen lassen. Es wurde ein abwechslungsreiches Bastelangebot, wie beispielsweise Traumfänger, Grasköpfe, Pinnwände oder Tischkicker angeboten. Auch für abwechslungsreiches Sportprogramm haben die Leiter gesorgt, die Kinder hatten unter anderem die Wahl zwischen Fußball, Volleyball, Ögel-Ögel oder auch Bogenschießen.
Teamspiele, wie das Flaggenspiel und das Bienenspiel wurden ebenfalls gespielt.

Wie jedes Jahr fand auch wieder eine Abenteuernachtaktion statt, in der die Kinder, den Dieb der gestohlenen Zauberkugel von der Oberhexe finden mussten.

Ein Highlight war die Show „das Dschungelcamp“, die von den Kindern gestaltet und moderiert wurde. Es gab verschiedene Dschungelprüfungen, die die Teilnehmer bezwingen mussten, so mussten sie Dinge ertasten und schmecken und ihren Mut und Vertrauen in einem Parcours mit verbundenen Augen beweisen.

Am Mittwoch gab es, zur Freude der Kinder und Leiter, einen Ausflug ins nahegelegene Schwimmbad, mit einer Rutsche und einem großen Außenbereich.

Am Sonntag, den 18. August ging es schließlich für alle wieder nach Hause. Wir können gemeinsam auf eine schöne und gelungene Ferienfreizeit zurückblicken und freuen uns bereits auf das nächste Jahr.
Im kommenden Jahr geht die Ferienfreizeit vom 01.08-09.08.2020 ins Weserhaus Hemeln nach Niedersachsen.
Wenn wir euer Interesse geweckt haben, startet die Anmeldung für die FF2020 im Dezember 2019.

FF 2018 - Mit Wickie nach Münchhausen

Am Samstag den 18. August begaben sich 40 Kinder und 13 Leiter, sowie ein Kochteam auf die Reise nach Münchhausen, in der Nähe von Marburg.

Wie jedes Jahr gab es wieder viel Programm, so konnten die Kinder beispielsweise Trommeln oder Traumfänger basteln, sich bei spielen wie Fußball und Öggel Öggel richtig austoben und mussten bei der Abenteuernachtaktion zu dem Thema ,,Wickie und die starken Männer“ ein kniffliges Rätsel um einen Wikingerschatz lösen.

Ein weiteres Highlight war die von Kindern gestaltete Show “Let´s Dance“, bei welcher vier Tanzteams vor einer Jury beweisen mussten.

Am Mittwoch gab es, zur Freude der Kinder, einen Ausflug in ein naheliegendes Erlebnisbad, mit vielen Rutschen und Attraktionen.

Am 26. August ging es schließlich für alle wieder nach Hause. Wir blicken auf eine schöne und gelungene Ferienfreizeit zurück, in welcher alle viel Spaß hatten, da auch das Wetter mitspielte. Wir freuen uns alle schon auf nächstes Jahr, wenn die Ferienfreizeit Allendorf vom 10.08 bis 18.08.2019 in das Thomas-Morus-Haus nach Hilders/ Röhn fährt.

IMG 1693

FF 2017 - Harry Potter in Seeste

Auch dieses Jahr veranstaltete die Kolpingfamilie Allendorf eine Ferienfreizeit vom 12.August bis zum 20.August. Am Samstagmorgen ging es für 12 Mädchen, 16 Jungen, 11 Leiter und ein Kochteam nach Seeste in die Nähe von Osnabrück.

Wie in jedem Jahr haben sich die Leiter ein ausgefallendes und abwechslungsreiches Programm für die neun Tage überlegt. Es gab reichliche Bastelangebote wie T-Shirts bemalen oder Handytaschen nähen, sowie ausreichend Sport und Abenteuerspiele die Tage über. Ebenfalls blieb die beliebte Abenteuernachtaktion zum diesjährigen Thema "Harry Potter", sowie die Abschlussshow "Schlag die Leiter" mit grandiosen Spielen nach regeln von Schlag den Raab im spannenden Programm. Noch dazu ging es, zur Freude der Kinder, am Mittwoch in ein größes Erlebnisbad, mit zahlreichen Rutschen und Becken, nach Osnabrück.

Schließlich kann die Kolpingfamilie Allendorf auf eine erfolgreiche Ferienfreizeit, mit überwiegend gutem Wetter zurückblicken. Sowohl den Teilnehmern, als auch Leitern und Kochteam hat die FF2017 in Seeste viel Spaß und Freude gemeinsam bereitet. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr im CVJM Camp Münchhausen in Hessen!

FF 2017

FF2016 - Spiel und Spaß bei der Ferienfreizeit 2016

2016 09 01 PHOTO 00000574

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Kolpingfamilie Allendorf wieder eine Ferienfreizeit vom 13. bis zum 21. August. Am Samstagmorgen ging es für 31 Kinder, 9 Leiter und ein Kochteam nach Kirchlinteln. Wie in jedem Jahr haben sich die Leiter ein ausgefallendes und abwechslungsreiches Programm für die neun Tage überlegt. Es gab reichliche Bastelangebote wie z.B. Traumfänger basteln. Zudem wurde ausreichend Sport wie Fußball und Basketball, aber auch Abenteuerspiele, wie zum Beispiel das Wikingerspiele organisiert. Die beliebte Abenteuernachtaktion zum diesjährigen Thema "Lost in Space" durfte natürlich auch nicht fehlen. Zum Abschluss wurde ein Party Abend veranstaltet mit einer "Herzblatt-Suche". Ein besonderes Highlight war sicherlich auch der Ausflug in den Heidepark. Obwohl das Wetter nicht immer mitgespielt hat, kann die Kolpingfamilie Allendorf auf eine erfolgreiche Ferienfreizeit zurückblicken. Teilnehmern, sowie Leitern und Kochteam hat diese Reise viel Spaß und Freude bereitet. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!