Ferienfreizeit 2010

[Zurück]

Die Kinder beim Gruppenspiel Nicht ganz zwei Wochen, aber immerhin zwölf aufregende Tage verbrachten 39 Kinder und 8 Leiter auf der Ferienfreizeit der Kolpingfamilie Allendorf im nördlich gelegenen Basdahl. Es wurde wieder ein vielseitiges und gut vorbereitetes Angebot an Spielen, sportlichen Inhalten, Bastelsachen und religiösen Elementen geboten. Das gut ausgebaute Haus mit großem Grundstück hatte gerade auch durch seinen Spielplatz und die Fußball- und Volleyballfelder viel zu bieten. Eine gelegene Abwechslung bot der große hauseigene Pool, dieser war für die Wasserolympiade mit anschließender Wasserschlacht nicht wegzudenken. Highlight war mit Sicherheit die große Abenteuernachtaktion mit Thema Zirkus Kolpina, wo die Kinder durch verschiedene Rätsel und Befragungen der Zirkusangestellten den Täter finden sollten.

Natürlich wurden auch wieder zwei Tagesausflüge unternommen, die das Programm vor Ort etwas auflockerten. Sonniges Wetter war daher optimal, als der Strand von Cuxhaven besichtigt und das Watt durchforstet wurde. Der anschließende Schwimmbadbesuch im Ahoi-Bad rundete das Tagesprogramm ab. Der zweite Ausflug ging nach Bremerhaven, wo zuerst der Zoo mit seinen Tieren besucht wurde und es dann in die Innenstadt zum Shoppen ging. Wunderbar bekocht wurden alle wieder vom mitgebrachten Küchenteam, das die Herausforderung in so großen Mengen zu kochen super gemeistert hat. Die diesjährige Ferienfreizeit in Basdahl war wieder eine gelungene Aktion mit vielen bunten und bewegenden Programmpunkten, die hoffentlich allen riesigen Spaß gemacht hat.