Die GruMiRu

GruMiRu?

Nein, das ist nix böses, sondern die Abkürzung für "Gruppenleiter und Mitarbeiter Runde". Entstanden ist die GruMiRu eigentlich weil wir zu faul waren das lange Ding immer auszuschreiben. Außerdem stellte sich irgendwann heraus, dass uns kein besserer Name einfiel ;-). Wie aus dem Namen zu entnehmen ist, treffen sich hier die Leiter der Jugendgruppen, sowie die Mitarbeiter, die außerhalb der Gruppenarbeit in der Kolpingjugend aktiv sind.

Aufgaben

Die GruMiRu ist quasi der Vorstand der Kolpingjugend. Hier werden fast alle Entscheidungen über die Kolpingjugend getroffen und das Programm für die Kolpingjugend geplant und koordiniert. Außerdem hat die GruMiRu die Aufgabe, wenn Probleme in den einzellnen Gruppen auftauchen, Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Zusammenarbeit

Neben der GruMiRu ist der Vorstand der Kolpingsfamilie das zweite Entscheidungsgremium der Kolpingsfamilie.

Bilder

Hier ein Bild der aktuellen Gruppenleiter (Teilgruppe):

Bild vom GruMi-Tag 2012